XIRE > Beiträge > Google Analytics API Desktop Gadget Polaris

Google Analytics API Desktop Gadget Polaris


Lange Zeit hat man auf die Google Analytics API warten müssen. Inzwischen ist sie verfügbar und erste, interessante Anwendungen wie das Google Analytics Desktop Gadget Polaris wurden auf Basis der API entwickelt.

Was ist Polaris und was kostet es?

Polaris ermöglicht es, direkt auf dem Desktop jederzeit über die wichtigsten Analytics-Daten informiert zu sein – ohne lästiges einloggen. Das Widget ist eine Adobe AIR Applikation und ist für ein Analytics-Profil kostenlos nutzbar. Möchte man mehrere Profile mit dem Widget nutzen, fallen 15$ pro Jahr an.

Google Analytics API Desktop Gadget Polaris

Was kann das Google Analytics Gadget?

Polaris bietet folgende 8 Standard-Reports:

  • Dashboard: wie gewohnt aus Analytics mit Visits, Pageviews, Pages/Visit, Bounce Rate, Avg. Time on Site und % New Visitors
  • Visits Overview: Grafische Darstellung der Visits.
  • Map Overlay: Eine Map mit Zoomfunktion in den Zoomstufen World, Region, Country und City. Fährt man über eine Stadt, werden einem die Visits im gewählten Zeitraum angezeigt.
  • Traffic Sources: Grafische Darstellung der Zugriffsquellen Referrer, Direct und Search Engines. Neben den Total Visits können die Pageviews und die Verweildauer angezeigt werden.
  • Referring Sites: Die 25 Top-Verweisseiten mit Visits, Pages/Visit und Bounce Rate
  • Top Content: Die beliebtesten Inhalte mit Anzeige des Titles, Pageviews, Time on Site und % Exit
  • Keywords: Die 25 Top-Einstiegskeywords mit Visits, Pages/Visit und Bounce Rate.
  • Goal Values: Zielerreichung für die 4 Ziele in %.

Google Analytics Desktop Gadget Polaris Map Overlay

Google Analytics Desktop Gadget Polaris Traffic Source

Google Analytics Desktop Gadget Polaris Zeitraum

Auch wenn der Funktionsumfang sicher begrenzt ist und das grüne Design nicht jedermanns Sache ist (Eine Theme-Auswahl gibt es noch nicht), ist das Gadget eine sehr bequeme Möglichkeit einfach und schnell seine Analytics-Zahlen einzusehen. Insbesondere für weniger versierte User oder Kunden von Agenturen, die in Analytics nicht wissen, wo sie was sehen, könnte das Tool ideal sein. Man sollte aber auf jeden Fall einen speziellen User in Analytics dafür anlegen und nicht seinen Standard-Administrator-Account verwenden.


2 Beiträge für Google Analytics API Desktop Gadget Polaris

  1. Markus 23. August 2009 um 01:12 #

    schaut gut aus und ich such schon lämger was für den desktop. werd ich gleich mal testen. danke^^

  2. Jan Kammerath 25. März 2011 um 20:02 #

    Ich glaube, die Möglichkeiten mit der Google Analytics API sind bei weitem noch nicht ausgeschöpft. In meinem Blog habe ich einen Artikel veröffentlicht, wie man Amazon-like Produktvorschlage mithilfe der Google Analytics API machen kann: http://www.kammerath.net/google-analytics-api-fur-amazon-ahnliche-vorschlage.html

    Vg,

    Jan

Schreibe einen Kommentar