XIRE > Beiträge > AdSense-Tracking in Analytics fehlerhaft

AdSense-Tracking in Analytics fehlerhaft

Im Beitrag AdSense mit Analytics verknüpfen bin ich auf die Integration von AdSense in Analytics eingegangen. Nachdem ich nun 3 Wochen an AdSense-Daten in Analytics habe, lässt sich feststellen, dass Analytics diese nicht korrekt anzeigt.

Viele Website-Betreiber haben berichtet, dass ihre Einnahmen innerhalb AdSense weithaus höher ausfallen als in Analytics. Nach einem Test kann ich das bestätigen. Insgesamt wurden 9 Profile in Analytics verglichen mit den Daten in AdSense. Analytics trackt bei allen zusätzlich verlinkten Profilen nur die Daten des ersten AdSense-Blocks. Weitere AdSense-Blöcke auf der Seite werden ignoriert. Deshalb kommt es zu massiven Abweichungen. Am ehesten stimmen die Werte bei dem Standard-Profil das nicht zusätzlich verlinkt wurde, ohne den Code

window.google_analytics_uacct = "UA-accountnumber-propertyindex";

Fazit: Google muss hier nochmal updaten. Daten, die massiv abweichen helfen keinem AdSense-Publisher weiter.

Kommentare sind geschlossen.