XIRE > Beiträge > SMX München recap: Die interessantesten Themen

SMX München recap: Die interessantesten Themen

Wieder zurück von der zweiten SMX in München. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung. Im Vergleich zur ersten SMX, gab es diesmal ein noch breiteres Angebot an Themen und viele Speaker aus dem Ausland.

Die spannendsten Fragen waren für mich:

1. Beeinflusst AdWords das organische Ranking? Die überwiegende Meinung war JA – der zusätzliche Traffic, der innerhalb kurzer Zeit auf die Landingpages kommt, kann das organische Ranking verbessern. Aber nicht deshalb weil AdWords direkt in den Algorithmus eingebunden ist, sondern einfach wegen dem „mehr an Traffic“.

2. Wertet Google bei JavaScript-Menüs nur den eingeklappten Zustand, der sichtbar ist und ignoriert die Teile, die ausgeklappt werden können für das Ranking? Hoch interessant. Es würde durchaus Sinn machen, Bestandteile, die nicht zu sehen sind auch nicht zu werten. Ich kann es aber in der Praxis noch nicht bestätigen.

3. Qualitätsfaktor: Beeinflusst das Vorkommen von Keywords auf den Landing-Pages den Quality Score? Glaubt man den Informationen von Google, dann Ja. Allerdings war die Meinung auf der SMX, dass es für den Quality Score völlig egal ist, ob die Keywords vorkommen oder nicht.

4. Linkbaiting: Funktioniert das überhaupt in Deutschland oder nur in den USA? Besser viele kleinere Dienste oder einige wenige große (digg)? Gespaltene Meinungen zum Thema Linkbaiting: Während einige auf digg, stumbleupon oder reddit schwören, da bei den deutschen Diensten sowieso nichts dabei rumkommt, versuchen andere auch mit deutschen Diensten ihr Glück. In der Tat gibt es wenige gute Beispiele für funktionierende deutsche Linkbaits über deutsche Dienste. Ich denke es hängt stark vom Thema und der Branche ab. Ein Linkbait für ein Online-Game ist sicher einfacher als für eine Rechtsanwalt-Kanzlei.

5. Welche Farbe bei Buttons konvertiert am besten? Während man oftmals hört oder liest, dass rot oder orange am besten konvertiert, war die Meinung eher, dass das nicht pauschal gesagt werden kann und stark vom grafischen Umfeld abhängt.

6. Expired Domains – Bringen diese überhaupt noch etwas in Bezug auf Trust / Weitergabe von Linkpower? Auch dieser Punkt konnte nicht eindeutig geklärt werden. Während einige keine Änderungen zur bisherigen Situation feststellen können, sind andere der Meinung, dass das bisherige Ranking bei einer 301-Umleitung nicht mehr oder nur unter bestimmten Voraussetzungen von der Expired Domain auf die Zieldomain über geht.

7. SEO für AJAX? Man sollte auf Hijax setzen. Links werden für Suchmaschinen lesbar gemacht. Anstatt 

<a href=“javascript:window.open(‚help.html‘)“>Hilfe</a>
sollte man mit onClick arbeiten:
<a href=“ajax.htm?foo=32″ onClick=“navigate(‚ajax.html#foo=32‘); return false“>foo 32</a>

8. Recruiting – Wie wird man SEO? Steigende Nachfrage nach SEOs und trotzdem kaum vorhandene Konzepte für eine entsprechende Ausbildung. Aktuell gibt es wenige bis gar keine Studiengänge, die das Thema wirklich ausreichend behandeln. Hinzu kommt der Mangel an qualifizierten Dozenten (wer arbeitet schon als Dozent im SEO-Umfeld, wenn er in der freien Wirtschaft das Fünffache verdienen kann?). Hinzu kommt die Problematik dass SEOs selbständig mehr verdienen können als in Unternehmen und deshalb schnell wieder weg sind. Gute Zeiten also für SEOs und schlechte für Recruiting-Firmen, die in diesem Umfeld suchen.

9. Der am meisten überschätzte Faktor im Ranking? Überwiegend wurde PageRank genannt. Und natürlich die bei SEOs unbeliebte Meta-Keywords-Thematik die nicht aus Köpfen herauszubekommen ist :) Aus meiner Sicht werden generell mit Ausnahme des  <title>-Tags jegliche Tags überbewertet. <h1> usw. wirkt sich m.E. vernachlässigend gering auf das Ranking aus und führt öfters mal zu over-optimization.

10. Der am meisten unterschätzte Faktor im Ranking? Genannt wurde die interne Verlinkung, die Entwicklungen im Zeitverlauf (z.B. Entwicklung der externen Linkstruktur) und die Keyword-Recherche sowie das Snippet. Dem kann man nur zustimmen.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der für mich interessantesten Themen. Eine lesenswerte Zusammenfassung der Top 77 Twitter Tweets zur SMX gibts bei Alexander Holl.

Fazit: Super organisierte Veranstaltung mit spannenden Themen. Die nächste SMX in München findet am 14.-15. April 2010 statt.
Kommentare sind geschlossen.