XIRE > Beiträge > Ladezeit verbessern mit Google Page Speed

Ladezeit verbessern mit Google Page Speed

Neben bekannten Tools zum Ladezeit-Check bietet nun auch Google ein Tool namens Page Speed zum Download an. Bei dem Open Source Tool handelt es sich um ein Firefox Add-on, welches auf Firebug aufsetzt.

Page Speed analysiert den Quellcode, eingebundene Scripte und Bilder hinsichtlich Optimierungspotential in Sachen Ladezeit. Nach der Analyse erhält man einen Report mit Optimierungsvorschlägen, die in 3 Prioritäten eingeteilt sind: „High priority“, „Medium priority“ und „Working fine or low priority“. Zusätzlich gibt es noch „Informational messages only“. Interessant ist das Feature, Bilder automatisch zu komprimieren, die per width und height-Attribut verkleinert wurden.

Der folgende Screenshot zeigt den Report für den Webmaster-Zentrale Blog:

Google Page Speed

Neben „Page Speed“ lassen sich mit dem Feature „Page Speed Activity“ Browseraktivitäten aufzeichnen. Google gibt hierzu eine Anleitung für Page Speed.

Fazit: Ein nützliches Tool welches zeigt, dass Google das Thema Ladezeit sehr wichtig ist.
Kommentare sind geschlossen.